Willkommen auf meiner Homepage
 Willkommen auf meiner Homepage

auf lösung

ich kannte dich...nur 3 mails und 2 stunden telefon...eine kurze zeit...da verfolgte mich plötzlich ein gefühl...ich konnte es noch nicht sehn...doch dieses mal hatte ich glück...mit DIR...

ich schrieb von einem traum - der letzten nacht...nur einfach so...deine antwort gab mir seltene gedanken - dann aber konnte ich sehn...dein einer satz: "du meinst doch wohl nicht mich - mit deinem traum?" da wusste ich - wie falsch man sehen kann...

natürlich meinte ich nicht dich...das war mir klar...zu kurze zeit nur hatten wir uns doch gekannt...was quälte mich so...

...ich bat um hilfe und fand... "vernachlässigung" und "nicht gehaltene versprechen" ...sie purzelten als tränen auf mein gesicht...so sah ich mich als kind allein im dunklen raum - verlassen und vergessen...

musste schnell auf´s klo...die übelkeit, sie gab mir recht...das alte fiel nun aus mir raus...ich spülte es erleichtert in die kanalisation...

um ein haar hätte ich dich gemeint...und etwas schönes wäre zerbrochen...das kaum angefangen hat...danke

 

schon als ich nicht mehr glaubte

da wurden wunder wahr

schon als ich alles falsch sah

da wurdest du ganz wahr

 

 

Ich freue mich auf Ihre E-Mail:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sky Indigo